Alexander Vögler: Publikationen

Publikationen

Herausgeberschaft:

  • [gemeinsam mit Christina Heeb, Robert Eydam, Joy Aselmann und Stefanie Theuerkauf] Macht – Herrschaft – Regierung. Herrschaftslegitimation in Geschichte und Theorie, Baden-Baden 2014.
  • [gemeinsam mit Christian Herkner und Sven Page] Grundstrukturen der römischen Kaiserzeit (= Heft 6/2013 der Zeitschrift "Geschichte betrifft uns).

Aufsätze:

  • [Mit Detlev Mares, Michael Schmitt, Jan Carl Strack] Karl Marx – ein didaktisches Projekt an der Technischen Universität Darmstadt – In: Marx-Engels-Jahrbuch 2007, hrsg. von Beatrix Bouvier, Galina Golovina und Gerald Hubmann. Berlin 2007, S. 176-180.
  • [Mit Jochen Babist] Die Spuren der Bau- und Werksteingewinnung im Odenwald – erste Ergebnisse zu Datierungsfragen von Abbauspuren im Gelände – In: Mining Archaeological Research, Interdisciplinary Methodology. 5th International Symposium on Archaeological Mining History. 21.– 24.05.2010 Freiberg, hrsg. vom Institute Europa Subterranea. Maastricht 2010.
  • [Mit Jochen Babist und Markus Gnirß] Spuren antiker Steingewinnung bei Heppenheim? Experimentelle Ansätze zum Aufbau einer Typologie der Keiltaschen – In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße 43 (2010), S. 235-272.
  • Des Kaisers schwimmenden Güter. Die Bedeutung der römischen Administration für die antike Flussschifffahrt – In: Günther, Sven (Hrsg.): Ordnungsrahmen antiker Ökonomien. Ordnungskonzepte und Steuerungsmechanismen antiker Wirtschaftssysteme im Vergleich. Wiesbaden 2012, S. 243 – 257.
  • Alle Wege führen zum Rhein. Der Abtransport aus den römischen Steinbrüchen im vorderen Odenwald. in: Mining and Cultural Landscape. Yearbook of the Institute Europa Subterranea, hg. von: Jacquo Silvertant, Reichelsheim/Valkenburg aan de Geul.

Mitarbeit

  • Mitarbeit an der Ausgabe Karl Marx. Leben und Werk aus unterschiedlichen Perspektiven (= Geschichte betrifft uns, Heft 5/2007)
  • [Mit Detlev Mares, Michael Schmitt, Jan Carl Strack] Karl Marx – ein didaktisches Projekt an der Technischen Universität Darmstadt – In: Marx-Engels-Jahrbuch 2007, hrsg. von Beatrix Bouvier, Galina Golovina und Gerald Hubmann. Berlin 2007, S.176-180.

Vorträge:

  • Die römischen Steinbrüche im Odenwald (Jahrestagung des Breuberg Bundes, 30. Mai 2010, Reichenbach)
  • Die römischen Steinbrüche des Felsbergs – ein archäologischer Beweis für die Kontinuität des römischen Einflusses auf der rechten Rheinseite nach dem sogenannten Limesfall (Jahrestagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung 2010. Arbeitsgemeinschaft Römische Archäologie, 25 – 27. Mai September 2010, Nürnberg)
  • Des Kaisers schwimmende Güter – Die Bedeutung der römischen Administration für die antike Flussschifffahrt (Ordnungsrahmen antiker Ökonomien – Ordnungskonzepte und Steuerungsmechanismen antiker Wirtschaftssysteme im Vergleich. Johannes Gutenberg-Universität Mainz 24.09.2010 – 26.09.2010 )
  • Alle Wege führen zum Rhein – der Abtransport aus den römischen Steinbrüchen im vorderen Odenwald (8th International Symposium on Archaeological Mining History 09. – 11. Mai 2013, Reichelsheim/Odenwald. )

Tagungsorganisation:

  • Darmstädter Atheneforum. 1. interdisziplinäre studentische Nachwuchstagung zum Thema Herrschaftslegitimation, 11. – 14. April 2012, Darmstadt.
  • Darmstädter Atheneforum. 2. interdisziplinäre studentische Nachwuchstagung zum Thema Was ist Europa? 02. – 03. August 2013, Darmstadt.